Home / Blog / Was kann man frischen Eltern schenken

Was kann man frischen Eltern schenken

Je größer der Freundeskreis, desto häufiger kündigt sich Nachwuchs an. Freunde und Familie kommen zusammen, um ihre Glückwünsche mitzuteilen. Selbstverständlich nicht mit leeren Händen. „Was sollen wir bloß schenken?“, stellt sich als Frage immer wieder. Da wir selbst eine 5-jährige Tochter besitzen, können wir uns noch sehr gut an ihre Geburt und die Monate danach erinnern.

Was kann man frischen Eltern schenken

Das können Sie frischen Eltern schenken

Nachfolgend listen wir auf, welche Geschenke unserer Meinung nach am sinnvollsten sind:

1. Windeln, Feuchttücher & Pflegeprodukte

Ein Baby verbraucht bis zu zehn Windeln am Tag. Seine Verdauung muss sich erst regulieren. Folglich wird es alle zwei bis vier Stunden eine neue Windel benötigen. Zur Reinigung werden häufig Feuchttücher verwendet. Sie sind sehr praktisch und jederzeit griffbereit. Ist der Po einmal Wund, möchte er eingecremt werden. Manche Eltern verwenden stattdessen lieber Puder.

Achten Sie bei all diesen Produkten darauf, dass sie möglichst schonend zur Haut sind. Frei von Parfüm und Chemie, um Reizungen vorzubeugen.

Weil ein Baby über Monate hinweg diesen Bedarf hat, können Sie von Windeln & Co gar nicht zu viel schenken. Frisch gebackene Eltern werden Ihnen dankbar sein, wenn dieser Kostenpunkt reduziert wird.

2. Einen Kinderbuggy schenken

Frische Luft ist für Babys immer gut. Selbst wenn sie gerade etwas erkältet sein sollten, können Eltern fast immer mit ihm vor die Tür gehen. Was die fahrbare Babywanne anbelangt, kümmern sich Eltern darum gern selbst. Der erste Kinderwagen wird schon vor der Geburt angeschafft.

Wenn der Nachwuchs dann eigenständig sitzen kann, will er mehr von der Welt sehen. Dies beginnt meist zwischen sechs und neun Monaten. Dann ist auch die Babywanne zu klein und es braucht ein. Der Wechsel zu einem schlankeren Buggy bietet viele Vorteile. Er lässt sich leichter lenken und einfacher im Fahrzeug verstauen.

Die Angebotsvielfalt macht es dabei schwer, das richtige Modell zu finden. Wir können an dieser Stelle nur für eine Liegefunktion im Kinderbuggy plädieren. Denn selbst mit einem oder zwei Jahren, wird der Mittagsschlaf fast immer benötigt. Liegend und mit Sonnenschutz, gelingt dies wesentlich einfacher. Der Nachwuchs ist dann nicht so sehr von äußerlichen Einflüssen abgelenkt.

3. Freizeit für Mama & Papa

Nicht jedes Geschenk für junge Eltern muss Geld kosten, kann aber dennoch wertvoll für sie sein. So sehr Mama und Papa ihren kleinen Schützling lieben, irgendwann kommt der Moment der Einsicht. Es darf sich gern vieles um den Nachwuchs drehen, aber eben nicht alles.

Es tut gut, einmal der Rolle als Eltern zu entkommen. Sei es nur für ein oder zwei Stunden. Rund um die Uhr für sein Baby verantwortlich zu sein, führt zur Ermüdung. Denn schließlich ist man mehr als nur das. Mehr als nur derjenige, welcher die Windeln wechselt und füttert.

Freizeit für Mama und Papa, am besten auf regelmäßiger Basis, ist eines der tollsten Geschenke. Zum Ausgleich kann es ins Kino oder Fitnessstudio gehen. Oftmals genügt ein Gespräch mit dem besten Freund, um etwas außerhalb seiner „Babyzone“ zu erfahren.

About Marvin

Das solltest du gelesen haben:

Schmuckgeschenke für verschiedene Anlässe

Schmuckgeschenke für verschiedene Anlässe

Es gibt viele Anlässe an eine Dame oder den Herren Schmuck zu verschenken. Der edle ...